Wie finde ich den richtigen Triathlon-Termin?

Wir helfen dir einen Triathlon-Termin zu finden, der in deine Planung passt.

Triathlon-TerminTriathlon-Wettbewerbe gibt es inzwischen in jeder Region. Wer will, kann in den Sommermonaten jedes Wochenende Triathlon machen.

Bei der großen Auswahl fragst du dich vielleicht: Wie finde ich den richtigen Triathlon-Termin für mich?

Hier findest du eine Übersicht über Triathlon-Termine in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Diese Kriterien können bei der Auswahl helfen:

  • Wie weit weg ist der Triathlon?

    Triathlon heisst auch Organisation und eine Menge Equipment. Deshalb spricht viel dafür, in der Nähe deines Wohnorts zu starten, gerade als Triathlon-Einsteigerin.

  • Wann im Jahr ist der Triathlon?

    Die Triathlon-Saison ist kurz, von Mitte Mai bis Anfang September. Ob du einen frühen oder späten Termin für deinen Triathlon wählst, hängt von vielen Faktoren ab: Wie sind deine anderen Verpflichtungen? Hast du Urlaub im Sommer, in dem du trainieren kannst oder sind die Sommerferien mit Kindern eher eine schwierige Zeit für’s Training?

  • Triathlon Termin findenWie kalt ist das Wasser?

    Bei den frühen Triathlon-Terminen ist meist das Wasser noch sehr kalt, und du musst wahrscheinlich im Neoprenanzug schwimmen. Bei späteren Events im Juli oder August schwimmen viele Triathletinnen auch ohne Neo.

  • Wo wird geschwommen?

    Bei den meisten Triathlons wird im offenen Gewässer geschwommen. Ob im See, Fluss oder auch im offenen Meer – wichtig ist, dass du vorher genug Gelegenheit hast, unter den gleichen Bedingungen zu trainieren. Wenn du Angst vor dem offenen Wasser hast, kannst du übrigens auch Triathlons finden, die im Freibad starten!

  • Wie ist der Schwimmstart?

    Das könnte ein Kriterium sein, wenn du Schauermärchen über die Treterei beim Schwimmstart gehört hast. Viele Veranstalter bieten besondere Startgruppen für Frauen an, bei denen es deutlich weniger rabiat zugeht. Infos dazu findest du in den Ausschreibungen der Triathlon-Veranstalter.

  • Wie groß ist die Veranstaltung?

    Triathlons unterscheiden sich erheblich: Von Veranstaltungen mit unter 100 Teilnehmern, wo ganze Familien mithelfen, bis hin zu Massen-Events mit bis zu 10.000 Teilnehmern wie in Hamburg.
    Welche Größe für dich passt, ist Geschmacksache.
    Wenn du etwas langsamer unterwegs bist, kann dir ein großes Event gefallen, weil es immer jemanden gibt, der langsamer ist. Bei kleineren Triathlons hast du dafür die volle Aufmerksamkeit der Betreuer, ganz egal wie schnell du bist.

  • Wer startet noch?

    Beim Triathlon starten Sportler ganz unterschiedlicher Leistungsniveaus zusammen in einem Wettbewerb. Bei manchen Triathlon-Terminen sind Landesliga- oder Bundesliga-Wettbewerbe mit integriert, oder es sind Profis mit im Feld.

    All das kann ein Indikator sein, wie ernsthaft die anderen Starter im Feld unterwegs sind. Das kann eine tolle Motivation sein, oder etwas einschüchternd wirken. Du entscheidest, wo du dich am wohlsten fühlst.

  • Welche Erfahrungen haben andere Frauen gemacht?

    Toll, wenn du Freundinnen hast, die auch Triathlon machen: Lass dir von ihren Erfahrungen berichten und Tipps geben!

    Wir haben für dich die besten Triathlons für Frauen zusammengestellt – basierend auf unseren eigenen Erfahrungen und denen von Trigirl-Leserinnen.

    Hier findest du Die besten Triathlons für Frauen

Viel Spaß bei der Auswahl des passenden Triathlons! – Wir sehen uns im Ziel!

Comments are closed.